Filtertechnologie

Free delivery

Versandkostenfrei

2 year guarantee

2 Jahre Garantie

360° versiegelte Filtration - entfernt Gase und Feinstaub.

Das komplett versiegelte System kombiniert einen Aktivkohlefilter zum Entfernen von Gasen mit einem HEPA-Filter, der 99,95 % der mikroskopisch kleinen Allergene und Schadstoffe von einer Größe bis zu 0,1 Mikron aus der Luft filtert.1 

Free delivery

Versandkostenfrei

2 year guarantee

2 Jahre Garantie

Glas-HEPA-Filter.

9 Meter Mikrofasern aus Borosilikatglas wurden über 238-mal gefaltet und entfernen 99,95 % der gefährlichen Feinstaubpartikel aus der Luft.1 

Aktivkohlefilter.

Tris-imprägnierte Aktivkohlegranulate entfernen Gase wie Formaldehyd, Benzol und Stickstoffdioxid aus der Luft.

Potenziell gefährliche Partikel und Gase können in Ihrem Zuhause vorhanden sein. Dazu zählen:

 

PM 10

Pollen und Allergene von
Pflanzen und Blumen

PM 5.0

Bakterien und
Schimmelpilzsporen

PM 2.5

Industrieabgase

PM0.1

Ultrafeine Partikel

Formaldehyd

Teppich, Läufer
und Fußböden

Treibhausgase

Benzol und flüchtige
organ. Verbindungen

Reinigungsprodukte
und Duftkerzen

Stickstoffdioxid

Gasherde und
Kochdämpfe

Mit einem einzigartigen Algorithmus verarbeitet der Dyson Pure Cool™ Luftreiniger die Informationen von drei Sensoren, um die Raumluftqualität kontinuierlich zu überwachen.

Anhand dieser Informationen wird das Gerät aktiviert und die Belastung der Innenraumluft gering gehalten.

Feinstaub-Sensor

Mit Laser-Messungsmethode für eine permanente Analyse der Feinstaubkonzentration

Gas-Sensor

Erkennt flüchtige organische Verbindungen (Volatile Organic Compounds, VOCs) und oxidierende Gase wie Stickstoffdioxid.

Luftfeuchtigkeits- und Temperatur-Sensor

Überwacht permanent die relative Luftfeuchtigkeit und Temperatur innerhalb des Raumes.

Leistungsstarke Air Multiplier™ Technologie.

Mit der Air Multiplier™ Technologie werden über 290 Liter Luft pro Sekunde durch einen angenehmen und dennoch starken Luftstrom abgegeben - und somit die gereinigte Luft im gesamten Raum verteilt.2 

Zwei Luftstrom-Modi.

Ein Luftventilmechanismus wird von einem bürstenlosen Schrittmotor angetrieben, um eine Fernsteuerung und Umschaltung zwischen Verteilungsmodus und direktem Luftstrom zu ermöglichen. Der Schrittmotor treibt ein Ritzelgetriebe an, das einen drehenden Schallwandler um den Lichtbogen des Verstärkers dreht. Gewinkelte Schlitze im Leitblechantrieb bewegen die Luftleitbleche vorwärts und rückwärts.

Luftstrom von vorne:

Das Luftleitblech bleibt an einer Stelle, um einen vorwärts gerichteten, kräftigen Strom gereinigter Luft abzugeben.

Verteilen der Luft.

Das Luftleitblech bewegt sich, um die vordere Öffnung zu blockieren und leitet die Luft in einem Winkel von 45° durch die Rückseite des Luftrings ab, wodurch ein verteilender Luftstrom entsteht. Das verbraucht weniger Energie und ist leiser, weil die Öffnung breiter ist. Die effiziente Luftreinigung bleibt dennoch bestehen, nur eben ohne einen "Luftzug".

Die Dyson Link App

Die Dyson Link App ansehen

Weiter